Balancer für LiFePO4 Zellen

Balancer gleichen Zellen mit einer zu hohen Ladespannung (höhere Ladung) an, wirken also dem sog. Zelldrift entgegen. Durch diese Balancierung wird die Kapazität eines Akkusystems komplett ausgenutzt da alle Zellen maximal geladen werden. Das Balancieren erfolgt durch belasten der Einzelzelle über einen Lastwiderstand bei erreichen der vorgegebenen Spannung. Die angegbenen Balancerströme entsprechen dem Nennstrom, mit dem die Zelle bealstet wird.

Balancer gleichen Zellen mit einer zu hohen Ladespannung (höhere Ladung) an, wirken also dem sog. Zelldrift entgegen. Durch diese Balancierung wird die Kapazität eines Akkusystems komplett... mehr erfahren »
Fenster schließen
Balancer für LiFePO4 Zellen

Balancer gleichen Zellen mit einer zu hohen Ladespannung (höhere Ladung) an, wirken also dem sog. Zelldrift entgegen. Durch diese Balancierung wird die Kapazität eines Akkusystems komplett ausgenutzt da alle Zellen maximal geladen werden. Das Balancieren erfolgt durch belasten der Einzelzelle über einen Lastwiderstand bei erreichen der vorgegebenen Spannung. Die angegbenen Balancerströme entsprechen dem Nennstrom, mit dem die Zelle bealstet wird.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen